Museo del Queso Majorero – unglücklicher Name für vielseitiges Museum mit sensationellem Garten.

Was gibt es zu sehen und entdecken.

Das Museum "Museo del Queso Majorero" In Antigua verkauft sich durch seine Bezeichnung weit unter seinem Wert. Man würde denken, es geht lediglich um Ziegenkäse im Museum, doch es hat weit mehr zu bieten. Das Museum ist in einer grossen herrschaftlichen Finca untergebracht, die überaus schön renoviert wurde. Drei Gebäude sind unterschiedlichen Themen gewidmet, ein Aussenbereich mit Windmühle, botanischem Garten und Aussichtsterrasse, haben auch viel zu zeigen. Daher sollte einiges an Zeit mitgebracht werden. Eine gute Idee auch als Schlechtwetterprogramm, wenn einer der wenigen schlechten Tage auf Fuerteventura erwischt wird. Das Museum ist von der Präsentationstechnik das modernste der Insel, mit Touchscreens, Video Clips und mehr, unglaublich aber wahr sogar mehrsprachig. Dazu gibt es in jedem Haus einen kleinen Folder zum Mitnehmen, in dem das Wichtigste zusammengefasst ist. So geht Museum. Das sollten die anderen Museen auf Fuerteventura nachmachen.

Im Eingang wird auf die schöne historische Windmühle getroffen, die auch begangen werden kann. Die Mechanik im inneren ist komplett erhalten- Es kann in den oberen Stock "geklettert" werden. So kann nachempfunden werden, was es für eine Knochenarbeit war, dort die schweren Getreidesäcke heraufzutragen. So ist auch zu  verstehen, warum in diesen Mühlen nur Männer arbeiteten und sie daher "los molinos" hiessen. Nachdem die Windmühle und ihr Innenleben inspiziert wurde, sollten die drei Ausstellungsgebäude besichtigt werden. Der botanischen Garten sollte für das Ende des Besuchs aufgehoben werden, um nach Lust und Laune durch die kanarischen Endemiten zu spazieren.

Im ersten Gebäude wird ein sehr schöner und ansprechend gemachter Überblick über Fauna und Flora von Fuerteventura präsentiert. Dem Bereich des grossen Artenreichtums durch Zugvögel und als Brutinsel wird grosser Raum gewidmet. Touchscreens bringen das Thema näher. Die Flora wird ebenso und auch durch Nachbildungen der wichtigsten Wirtschaftspflanzen der Insel präsentiert. Interessant ist auch der Bereich Geologie, der die Entstehungstheorien des Archipels zusammenfasst.

Im zweiten Gebäude findet sich dann alles zum Queso Majorero, dem weltweit prämierten Ziegenkäse von Fuerteventura. Der Besucher erfährt alles über Typen, Geschmacksrichtungen, Besonderheiten der Herstellung und ein Überblick über alle Käsereien, welche die geschützte und begehrte Herkunftskennzeichnung tragen dürfen. Ein guter Einkaufsführer für Käseliebhaber, die ab Hof kaufen wollen und sich diesen speziellen Käse mit nach Hause nehmen wollen.

Im dritten Gebäude geht es um das Thema der Cabra, der Ziege von Fuerteventura. Herkunft, Arten, Stammbau, die Art der Haltung, ein Blick in das Leben der Hirten und eine Schaukäserei. Und es darf natürlich nicht der spezielle Hirtenhund von Fuerteventura fehlen, der Bardino. Wenn das dritte Gebäude verlassen wird, kann über eine Treppe auf die Dachterrasse gestiegen werden. Ein Café wäre dort oben nett. Leider nein, der einzige Kritikpunkt zum Museum. Dafür ein toller Blick auf den Morro Velosa, das beginnende Zentralmassiv der Insel und über die zweite Hauptstadt Fuerteventuras, Antigua. Die Terrasse sollte nicht ausgelassen werden.

Danach kann noch dem botanischen Garten Zeit gewidmet werden. Ein schöner Überblick über Endemiten von Fuerteventura wird geboten, beschriftet und in der richtigen Jahreszeit werden wunderschöne Schmetterlinge in verblüffend grosser Anzahl und Vielfalt entdeckt. "Chicagos", die alten Wasserräder, die in den ersten Jahren des 20. Jdh. die Insel nach ihrer Erfindung 1888 in Chicago Fuerteventura nach der grossen Dürre 1901 und 1907 erreichten, sind auch im botanischen Garten zu sehen.

Einmal im Jahr findet die grosse Kunsthandwerksmesse, die "Feria Insular de Artesanía", neben dem Museo del Queso Majorero in Antigua statt. Erzeuger aller Inseln stellen dort klassisches kanarisches Kunsthandwerk aus und bieten es zum Verkauf an. Spitzen, Mojo, Korbbinderei, Hüte, Töpferwaren, Seifen und mehr. Wer das Glück hat, zu dieser Zeit auf Fuerteventura zu urlauben, sollte vorbei schauen. Dort lassen sich schöne und originelle Mitbringsel fernab des Kitsch kaufen und das Geld wird sinnvoll ausgegeben. Es bleibt auf dem kanarischen Archipel. 

Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso Majorero

Für wen lohnt der Besuch?

Das Museum spricht eine breite Gruppe von Besuchern an. Birdwatcher, Naturliebhaber, Gourmets die Käse lieben, Hobbygärtner, Botaniker, Geschichtsliebhaber, Geologen und mehr. Das Museum in Antigua wird jeden halbwegs interessierten Menschen in der einen oder anderen Form ansprechen. Und wem das gezeigte gefallen hat, der sollte gleich zum Morro Velosa weiter fahren.

Infrastruktur.

Im Innenhof der Finca des Museo del Queso Majorero wartet eine einfache Cafeteria auf den Besucher. Mit Infrastruktur ist es in der alten Hauptstadt nicht weit her. Ein grösserer Supermarkt, eine Bar für Einheimische, eine Bar für Touristen am Kirchplatz. Einige einfache Bars verteilen sich wuer durch den Rest der Stadt, alles nicht sonderlich nennenswert. Das einzige Restaurant hat schon lange zugesperrt. Antigua ist mehr Schlafstätte als pulsierende Stadt. Viele Touristen verirren sich auch nicht in das Städchen. Zu sehen gibt es nicht viel. Nur einmal im Jahr, da kommt der alte Glanz, da wird Antigua wieder Mittelpunkt von Fuerteventura und auch Gläubige andere Insel kommen. Die Nachwallfahrt zu Ehren der Virgen de Peña, jene Alabaster Statue, die wohl Jean de Béthencourt auf die Insel gebracht hat, das älteste christliche Symbol der Kanaren, das noch existiert, wird verehrt.

Schnell gefunden.

Das Museo del Queso Majorero ist absolut unübersehbar und liegt einige hundert Meter vor der Ortseinfahrt von Antigua, so von Norden kommend, an der FV-20. Es ist die einzige grosse Finca eingebettet in Felder, die nach und nach wieder bewirtschaftet werden. Auch die Windmühle ist kaum zu übersehen. Da bei der einmal im Jahr stattfindenden Messe "Feria Insular de Artesanía" Hochbetrieb herrscht, verfügt das Museum über eigene Abbiegespuren. Das mag vor und nach der Messe die Besucher auf der sonst recht einsamen FV-20 verwundern.


Öffnungszeiten:

  • Täglich 1. November – 30. April: 9:30–17:30

  • Täglich 1. Mai – 31. Oktober: 10:00–18:00

Eintritt:

  • Erwachsene | Residente: 4,00 Euro | 2,00 Euro

Das Centro de interpretación Los Molinos in Tiscamanita, das Museo del Queso Majorero in Antigua und das Museo de la Sal in Salinas del Carmen können bei deutlicher Preisersparnis mit einem Kombiticket, das einen Monat gültig ist, besucht werden.

  • Kinder 4–11 | Residente: 2,50 Euro | 1,00 Euro

  • Kinder 0–3: Gratis


Mehr entdecken in der Umgebung.

Morro Velosa – noch mehr Museum + über Fuerteventura blicken.

Von der Dachterrasse Des Museums ist schön der Aussichtsberg Morro Velosa und sein Aussichtsgebäude zu sehen. Das Gebäude des Künstlers und Stararchitekten César Manrique beherbergt auch ein hoch interessantes Museum zum Thema Flora, Fauna, Geologie, Klima und Geschichte von Fuerteventura. Wer nach dem Museo del Queso Lust bekommen hat, noch mehr über diese Themen zu erfahren, kann das einige Kilometer weiter machen. 

Wer noch etwas wandern will, kann über einen Wanderweg den Morro Velosa problemlos erreichen. Es sind lediglich 120 Höhenmeter zu bewältigen. An ihm vorbei führt auch einmal im Jahr die wichtige Nachtwallfahrt zur Inselheiligen, der Virgen del Peña, nach Vega de Río Palmas und zur Ermita del la Peña.

Insider Tipp

Den weltbesten Ziegenkäse ab Käserei kaufen.

Der weltbeste Ziegenkäse kann in der Käserei "Grupo Ganaderos de Fuerteventura", die zwischen Tuineje und Gran Tarajal liegt, gekauft werden. Das es dort den weltbesten Ziegenkäse gibt behauptet nicht die Käserei, sondern wurde bei den "World Cheese Awards 2016" so prämiert. Mehr noch, der Käse "Selectum" wurde sogar aus 3.000 Bewerbern mit der Super-Goldmedaille ausgezeichnet, Best of the Best! Gourmets oder jene, die nur wissen wollen, wie denn so ein "Selectum" schmeckt, können ihn ab Käserei unweit von Antigua in der Käserei der "Grupo Ganaderos de Fuerteventura​​​​​​​" kaufen.

Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroMuseo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroMuseo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Museo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroMuseo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Museo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroMuseo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroMuseo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Museo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroMuseo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Museo del Queso Majorero Antigua Fuerteventura – Käsemuseum.Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso MajoreroSehenswürdigkeiten Fuerteventuras: Antigua – Museo del Queso Majorero