Caleta del Palo.

Der Strand.

Die Caleta del Palo ist eine schöne grosse Bucht, symmetrisch, wie eine Jakobsmuschel geformt. Ein kleiner Strand aus schwarzem Lavasand findet sich, ihm vorgelagert ein Lavafeld. Die Form erklärt der Berg über der Bucht, der Montaña de la Caldera. Der Strandbesucher steht also in einem Lavakessel und zwar am Boden eines nicht aktiven Vulkans. Der Nordwestliche Teil brach irgendwann einmal ins Meer ab und liegt nun am Grund des Meeres, das nach Lanzarote hinüber reicht.

Im Prinzip ist die Caleta del Palo geologisch die kleine Ausgabe von Cofete wo sich ähnliches abspielte, nur um den Faktor 30 grösser. Aber auch der Caleta del Palo ist beeindruckend mit dem Blick auf das Meer und hinüber nach Lanzarote, im Rücken der 123 Meter hohe Montaña de la Caldera. Das hat was.

Die Strände Fuerteventuras: Caleta del Palo

Wassersport + Entspannung.

Zum Baden oder für Wassersport eignet sich die Caleta del Palo nicht. Auch zum in der Sonne liegen gibt es deutlich bessere Flecken auf der Isla de Lobos als die Bucht. Die Caleta del Palo hat ihren landschaftlichen Reiz. Wer sich für Vulkanismus und Geologie interessiert, dem wird es in der Bucht aber gut gefallen.

Infrastruktur.

Siehe Playa de la Caleta.

Der Weg zum Strand.

Siehe Karte!

Siehe auch Zutrittsbeschränkung Isla de Lobos und lösen eines Carnets, um die Insel besuchen zu können!


GPS Position:
N 28° 45' 12,9" | W 013° 49' 54,3"


Mit der FredOlsen Jetfähre nach Lanzarote.

Orte + Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Nicht nur schauen auch anfassen – nach Lanzarote zum Playa Blanca!

Wer vom Caleta del Palo hinauf auf den 123 Meter hohen Montaña del Palo steigt, hat einen phänomenalen Ausblick auf Lanzarote. Die Küste ist von Playa Blanca bis hinauf zur Costa Teguise herrlich einzusehen. Wer den Ausblick genossen hat und sich nach Süden wendet, dem liegt die Isla de Lobos zu Füssen, weiter am Horizont breiten sich die Grande Playas und das Dünenfeld El Jable aus. Dieser Blick ist wahrlich traumhaft. Für die 100 bewältigten Höhenmeter wird der "Bergsteiger" mehr als belohnt.

Von Lanzarote blitzen die Strände des Playa Blanca schneeweiss herüber. Das reizt auch sie einmal zu besuchen. Das geht schnell und einfach. Wer in Corralejo die Jetfähre der Linie Fred Olsen besteigt, ist in 20 Minuten am Playa Blanca. Unzählige Verbindungen werden den ganzen Tag über angeboten. Es geht unkompliziert und gut organisiert. Per Internet oder am Schalter ein Ticket lösen. Noch wenige Minuten vor dem Ablegen kann eingestiegen werden. Für Residente kostet das Ticket, wenn man es über das Internet rechtzeitig kauft, teils nur 3,- Euro. Für Touristen wird es deutlich teurer. Einfach die Preise studieren, die nach Buchungszeitraum stark schwanken.

Insider Tipp

Tagesausflug nach Las Palmas de Gran Canaria.

Die Jetfähren von Fred Olsen fühlen sich einwenig wie Formel I am Wasser an. Beeindruckend, wie die Turbinen diese schnittigen Stahlmonster auf Geschwindigkeit bringen, obwohl ihr Bauch mit LKWs und Autos vollgeladen ist. Wer Spass daran findet und in Morro Jable wohnt, könnte einen besonderen Tagesausflug machen: Mit der Jetfähre in nur 100 Minuten nach Las Palmas de Gran Canaria. Unter der Woche werden fünf Verbindungen je Richtung Angebot.

Am Morgen kann in den Fährhafen von Morro Jable spaziert werden, wenig später steigt man in Las Palmas de Gran Canaria im Puerto de la Luz aus. Von dem kann gemütlich zum Playa de las Canteras herüber spaziert werden, einem der schönsten Stadtstrände der Welt: Promenieren, sonnen, Eis essen, den Flair des tollen Paseo geniessen. Wer dazu Lust hat, kann prächtig shoppen gehen. Alles ist deutlich preiswerter als auf Fuerteventura. Immerhin ist Las Palmas die 7. grösste Stadt Spaniens, in Deutschland wäre sie sogar auf Rang 5. Bevor es zurück geht, kann noch ein Imbiss in der wunderschönen historischen Markthalle Mercado del Puerto genommen werden.

Die Strände Fuerteventuras: Caleta del PaloDie Strände Fuerteventuras: Caleta del PaloDie Strände Fuerteventuras: Caleta del PaloDie Strände Fuerteventuras: Caleta del PaloDie Strände Fuerteventuras: Caleta del PaloDie Strände Fuerteventuras: Caleta del PaloFuerteventura Karte der Straende: Die Insel Ilsa de Lobos.