Betancuria Mountain Climb.

Rennen auf den Morro Velosa – ein grosses Klassentreffen.

Spanier sind Motorsport begeistert. So gibt es auch auf den Kanaren eine intensive Rallye Serie, die in allen Varianten ausgetragen wird: Klassische Rallye, Rallye Slalom oder z.B. auch Sprint Wertungen wie das Bergrennen auf den Morro Velosa, das "Betancuria Mountain Climb". Gestartet wird in Betancuria (420 m) hinauf auf den Morro Velosa (662 m). Drei Wertungen werden gefahren, der beste Lauf zählt.

Am Start sind Amateur Fahrer mit den unterschiedlichsten Boliden. Viele sehr sehenswert, es ist zu merken, dass die Fahrer viel Zeit und Geld in die Autos stecken. Nur wenige haben einen grösseren Sponsor im Hintergrund. Die Meisten begnügen sich mit Kleinstsponsoren bis hin zur Bar ihres Wohnortes. Das macht aber nichts, ganz im Gegenteil, so ist eine bunte Palette auf der Strasse. Schon lange nicht mehr gesehene aufgebohrte Ford Escort bis hin zum totalen Eigenbau. Und natürlich darf der Star des Rennens nicht fehlen, ein gross angekündigter 911 und ein Audi R, der nicht ganz so gut beim Publikum ankommt.

Beim Rennen herrscht Volksfeststimmung. Die Teams haben ihre Fangemeinde dabei. Jeder kennt jeden. Wenn sich nach dem letzten Lauf der Tross der Fahrzeuge vom Morro Velosa wieder hinunter nach Betancuria bewegt, stoppt er laufend, damit die mit angereiste Fangemeinde ein Selfie schiessen kann.

Die Strasse ist dicht gesäumt von Zuschauern. Teils angereist mit Campingsesseln, kalten Getränken und Picknick. Die Stimmung ist prächtig. Braust das eigene Team vorbei, wird es frenetisch angefeuert.

Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.

Wann + wo.

Das Betancuria Mountain Climb findet im März statt. Genaue Termine und einen Überblick über die Motorsportszene und - rennen gibt MOTORALDÌA7.

Gestartet wird in Betancuria (420 m), Ziel ist der Morro Velosa (662 m). Daher wird die FV-30 auf dieser Strecke gesperrt. Man sollte also rechtzeitig kommen, um sich einen Platz zu suchen. Nachdem die Strasse gesperrt ist, geht auch zu Fuss nichts mehr.

Rahmenprogramm.

Nach dem Rennen findet eine Siegerehrung in Betancuria samt Party statt.

Teilnehmen.

Gestartet werden darf nur mit einer gültigen Fahrer Lizenz und einem technisch abgenommenen Fahrzeug. So wird die breite Motorsport Fangemeinde hauptsächlich als Zuschauer teilnehmen. Aber das ist auch sehr lohnend.


Bergstrassen Fuerteventuras – flach aber extrem kurvig.

Bergstrassen Fuerteventuras – flach aber extrem kurvig.

Rennradfahrer, Touristen, Motorsportler – alle lieben die pittoresken Strassen.

Die Bergstrassen im Zentralmassiv von Fuerteventura sind Bilderbuch Strassen. Vor allem die FV-30 erfreut sich nicht nur bei Touristen grosser Beliebtheit sondern auch bei Werbefilmern, die dort neue Auto Modelle zum Dreh auf die Strasse schicken. Licht, Landschaft und die Strasse mit den weissen Begrenzungssteinen einfach ein Hingucker. Neben der prominenten FV-30 locken noch viele weitere Schönheiten wie die FV-618, die nördlich den Montaña Cardón passiert.

Aber auch Rennradfahrer schätzen die Strassen im Zentralmassiv. Der Asphalt ist in bestem Zustand und die Steigungen sind angenehm, nie giftig. Genau richtig, um sich zu Saisonstart einzuradeln. Zu dieser Zeit ist auch noch wenig Verkehr. Off season auf Fuerteventura.

Insider Tipp

Fotografieren – die beste Kurve für scharfe Bilder!

Von den Majorero Statuen am Morro Velosa einen guten Kilometer auf der FV-30 Richtung Betancuria, kommt eine frei liegende, langgezogene Kehre, in der rechter Hand steil aufwärts eine Piste abzweigt. Diese nehmen, an ihr oder so kein Platz mehr weiter oben an einem Wasserreservoir parken. Beim Pistenabzweig hat der Zuschauer einen guten Blick auf die Strasse, denn er steht einige Meter erhöht über ihr, was auch deutlich sicherer ist. Die Rennboliden müssen vor der Kehre ordentlich in die Eisen treten und beschleunigen dann mit voller Leistung wieder heraus. Das garantiert gute Bilder für jene, die Fotos schiessen wollen.

Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.Sportveranstaltungen auf Fuerteventura: Betancuria Mountain Climb Ralley.