SUP Stand Up Paddle Fuerteventura – Basen + Camps.

Mehr nebenbei als Fokus der Schulen.

SUP Stand Up Paddle wird auf Fuerteventura "mitgenommen", wird auch gemacht, auch damit lässt sich Geld verdienen. Nur meist merken die Schüler schnell: Wer nur im flachen Wasser herum paddeln will, braucht wahrlich keinen Trainer. Aufsteigen, Balance halten, links, rechts, vor und zurück paddeln, das kapiert jedes Kind intuitiv. Wer sich ein paar YouTube Videos mit Tipps ansieht, kann es ganz alleine lernen. Und wer in einem Kurs mal ganz nebenbei seinen Trainer fragt, wo er es denn gelernt hätte, bekommt ausnahmslos die Antwort: "Selber beigebracht!".

Beim SUP ist das A&O das Balance halten. Das kann einem keiner mit Tipps beibringen, denn es ist keine Technik, sondern eine Gabe, die man sich antrainieren muss. Wer als Kind nicht balanciert und das übt, kann nie mehr gut werden. Wissenschaftler gehen davon aus, dass mit dem abgeschlossenen 4 Lebensjahr feststeht, welche Fähigkeiten in Bezug auf Gleichgewichtssinn ein Mensch später haben wird. Das Potential der Feinmotorik wird in den ersten Lebensjahren gelegt. Das ist einem Menschen dann gegeben und er kann es zu 100% ausschöpfen, zu 40% aber sein Limit ist in Stein gemeisselt. Verbessern kann es aber jeder, in dem er die hunderten kleinen Muskeln trainiert, die den Körper stabilisieren. Das sind Muskeln, die nicht gesehen werden, aber so wichtig sind. Yoga und das Trainieren mit freien Gewichten entwickeln sie. An Maschinen im Gym verkümmern sie. Optimal das Jahrzehnte alte Training der Ski Asse am Gleichgewichtsbrett bei gleichzeitigem Fokus auf bewegte Objekte, wie einen zugeworfenen Ball, der gefangen wird. Die beste Vorbereitung für jede Art des Surfens plus Training der Elastizität! Wer SUPen will, sollte das ein halbes Jahr in seinem Gym zu Hause trainieren und die ersten Versuche am SUP in glattem Wasser werden ein Kinderspiel sein. Das die "Körpermitte" kräftig sein muss, Bauch, Rücken, Latissimus etc. ist in jeder Sportart selbstverständlich.

Wer am SUP unterwegs ist wird schnell feststellen, es ist ein perfektes Workout! Es ist ein Ganzkörper Training. Alle Muskeln sind angespannt. Die Beine gleichen permanent aus, Bauch- und Rückenmuskulatur ist angespannt, Arm, Schulter und Latissimus leisen kräftig Arbeit, Herz-Kreislauf auf Touren, um die Muskel mit Sauerstoff zu versorgen. Das Ganze in salzhaltiger Luft, die eine Wohltat für die Bronchien ist. So das Paddel richtig geführt wird, werden noch nicht einmal die Gelenke über die Massen beansprucht. Das SUP könnte auch Wasser-Fitnessboard heissen.

Wer vor hat in die Welle zu gehen und dafür ist das SUP ursprünglich gedacht, sollte auf einige Trainerstunden zur eigenen Sicherheit keinesfalls verzichten. Es gilt Regeln zu lernen, z.B. das das SUP im Surfer Lineup nichts zu suchen hat. Bei einem Sturz ist die Gefahr gross, dass mit dem mächtigen Brett ein Surfer erschlagen wird. Und auch für den SUPer selbst birgt es viele Gefahren. Auch ihn kann es treffen. Da sollte ein Pro mit Rat und Tat beiseite stehen. Denn hier kann er wertvolle Tips geben in Bezug auf Sicherheit, wie am leichtesten die Welle genommen wird, die Wellensets zu "lesen" sind, wie in die Welle hineingefahren wird, das Paddel zu führen ist, die Position am Board optimal ist, die Fussstellung und vieles mehr. Generell sind die Erfolge am SUP in der Welle um ein Vielfaches schneller als am Surfboard. Auch für das SUP gilt die Physik "Länge läuft" und so kommt der SUPer schneller auf eine Welle als mit einem Shortboard. Nicht umsonst verwenden die Bigwave Surfer, so sie nicht tow in surfen, "guns", die langen Bretter. Auch mit dem Paddel des SUP kann deutlich aggressiver als mit den Händen als Paddel beschleunigt werden. So erwischt der Anfänger am SUP deutlich schneller die erste Welle seines Lebens!

Anspruchsvolle Boards können in Corralejo am besten bei Lineup gemietet werden. Auch im Billabong Surfcamp am Playa de los Verilitos oder in der Sunset Lounge am Playa del Medio können SUP in Corralejo gemietet werden. Dort kann direkt damit ins Wasser gegangen werden, weshalb das Transportproblem der grossen Bretter wegfällt. Im Süden wird man z.B. beim Egli Surfcenter und Surfcenter Matas Bay fündig. 

Lineup Procenter – Corralejo.
SUP Stand up Paddle auf Fuerteventura – das Hawaii Europas.SUP Stand up Paddle auf Fuerteventura – das Hawaii Europas.SUP Stand up Paddle auf Fuerteventura – das Hawaii Europas.SUP Stand up Paddle auf Fuerteventura – das Hawaii Europas.Aktivitäten Fuerteventura: SUP Stand Up Paddle.Aktivitäten Fuerteventura: SUP Stand Up Paddle.Aktivitäten Fuerteventura: SUP Stand Up Paddle.Die Strände Fuerteventuras: Los Hornos aka Playa de Chica aka Playa de los PozosPuerto del Rosario – Club Deportivo Herbania.