El Cotillo – Gastronomie.

Ein Kommen und Gehen – viele probieren ihr Glück.

Es ist nicht übertrieben, wenn behauptet wird, die Gastronomie hat sich in El Cotillo in den letzten fünf Jahren verzehnfacht. Italiener haben den Ort als ihr El Dorado entdeckt, träumen von einem sonnigen und bequemen Leben am Strand und ganz nebenbei wird noch kräftig Geld gemacht. Denn es laufen seit Neuestem enorm viele Touristen im einst so beschaulichen El Cotillo herum. Das stimmt, nur die sind all-in Touristen oder Selbstversorger mit schmaler Brieftasche und gehen eben kaum essen. Manche nie. So machen alle paar Wochen neue Restaurants auf, immer mehr schliessen wieder. Es ist ein Kommen und Gehen. Mehr ein Gehen. Irgendwann ist das Angebot wieder da, wo es hin gehört.

Aguayre – Café, Bar + Bistro.
Restaurante Azzurro – Restaurante + Chill-out Bar.
Bagus Beach Bar – Restaurante + Bar.
Bar Torino – Chiringuito.
El Callao – Restaurante.
El Goloso – französische Bäckerei.
Las Marismas – Fischrestaurant.
El Mentidero Café – Café, Bar + Bistro.
Leo's Beach Bar vormals Ocean Deli.
Ristorante Pizzeria Sottovento – Trattoria + Pizzeria.
TOSHO – Gastro Bar.