7.-13.11.2022 – Internationales Kite Festival Fuerteventura.

Seit 1987 wird es zum Festival Internacional de Cometas bunt am blauen Himmel über Fuerteventura.

Seit 1987 findet das Internationale Kite Festival, Festival Internacional de Cometas, auf Fuerteventura statt und wäre nicht Corona dazwischen gekommen, in ununterbrochener Folge. International ist es tatsächlich. Selbst aus Südafrika reisen Drachenliebhaber an, die jedes Jahr ihre teils spektakulären Kites steigen lassen. Und über die Jahre, werden immer wieder bekannte Gesichter ausgemacht. Manche kommen seit Jahrzehnten.


Besonders aufregend ist das Festival für Kinder. Schulklassen machen Ausflüge zu den Stränden, brav in Zweierreihe. Ältere Semester, die es geschafft haben, nicht griesgrämig zu werden, könnten des Festival auch lieben.


Der zentrale Strand für die Austragung des Festivals, dort sitzt die Jury und bewertet die Drachen, ist 2022 der Playa bajo negro nahe Corralejo. Über die Zeit des Festivals bilden sich auch traditionell Gruppen am Playa del Dormidero und dem Punta de la Barra aka La Concha in El Cotillo.


Das Kite Festival in Text und Bild und die Strände in den folgenden Links.

Welle