Sa, 8. Mai 2021: 5. Rallye Villa de Teguise auf Lanzarote.

Von Corralejo hinüber nach Teguise auf Lanzarote zum Rallye Erlebnis und Sightseeing auf der Insel der Feuerberge.

5. Rallye Villa de Teguise auf Lanzarote – Samstag, 8. Mai 2021.

Canarios sind "rallye aficionados" und dass mit einer südländisch überschäumenden Begeisterung. Auf dem kanarische Archipel lebt eine sehr aktive Rallye Szene. Die Meisterschaft wird in einer Tour über die Inseln ausgetragen. Aber das reicht den Rallye verrückten Insulanern nicht. Daher werden unzählige lokale Wettbewerbe ausgetragen, auf Piste oder Asphalt, wie beispielsweise der "Betancuria Mountain Climb" oder die "Rallye Villa de Teguise" auf Lanzarote, die zum 5. Mal am Samstag den 8. Mai 2021 ausgetragen wird.


Urlauber, die sich für den Rallye Sport begeistern können und einen Mietwagen zur Verfügung haben, sollten sich die Rallye Teguise nicht entgehen lassen. Von Corralejo aus wird in nur 20 Minuten mit unzähligen Fährverbindungen Playa Blanca auf Lanzarote erreicht. Von Playa Blanca sind es dann nur noch 40 Km nach Teguise. Veranstaltungen sind auf dem kanarischen Archipel für den Mitteleuropäer überraschend "intim". Ob Surf Weltcup am Play de la Barca in Costa Calma auf Fuerteventura oder die diversen Rallye Veranstaltungen, alles ist zum Anfassen nahe. Man kennt sich eben.


Der Ausflug nach Lanzarote sollte auch gleich zum Sightseeing genutzt werden. Teguise ist ein schönes historisches Städtchen. Am Weg dorthin, wird der Timanfaya Nationalpark passiert sowie unzählige Bodegas. Sie keltern einen weltweit einzigartigen Wein, der vom speziellen Klima und Lavaboden geprägt ist. Am Rückweg von Teguise kann die Inselhauptstadt von Lanzarote Arrecife sehr lohnend besichtigt werden.