Sa. 10. August 2019 – Biosphären Markt.

Frische Produkte von der Insel im Biosphären Markt in Puerto del Rosario kaufen.

Der Ort La Oliva Fuerteventura: Der Mercado de los Tradiciones in der Casa de Coronel.

Jeden Samstag öffnet der "Mercado Agrario de Fuerteventura", kurz "Biosphären Markt" genannt, in Puerto del Rosario von 9:00 bis 14:00 Uhr seine Tore. Er liegt direkt über dem zentralen Bus Hub der Insel an der "Avenida la Constitución". Er ist der einzige "echte Wochenmarkt" der Insel, der kein touristisches Beiwerk aus Kunsthandwerk etc. hat. Daher sind auch nur Einheimische zu treffen. Gekauft wird direkt vom Kleinbauern, Fischern, der Käserei. Die Ware absolut frisch, da ohne Zwischenhändler die besten Preise der Insel. Für Selbstversorger, die bewusst kochen und lokal kaufen wollen, ist es der Markt.


Unter der Woche bietet sich die kleine Markthalle am Hafen von Puerto del Rosario an. In ihr gibt es Käse, Fisch und Fleisch zu kaufen. Unter ihr kann frischer Fisch im kleinen Restaurant gegessen werden.


Drei weitere Frischmärkte bieten sich an, die alle mit einem Schuss touristischem garniert sind, also auch Kunsthandwerk anbieten. Zweimal die Woche öffnet der "Mercado de las Tradiciones" in La Oliva seine Pforten, jeden Samstag vormittag der kleine Markt in La Lajita, der in Kooperation mit dem Oasis Park und vor dessen Eingang abgehalten wird.


Wer aufmerksam über die Insel fährt, wird zahlreiche unscheinbare Schilder entdecken, die auf Direktverkauf hinweisen wie z.B. Tomaten an den Gehöften "Fayagua". Auch Käsereien verkaufen direkt wie Beispielsweise die "Grupo Ganaderos de Fuerteventura" nahe Tuineje, die einen der weltbesten Ziegenkäse heranreifen lässt.


Täglich frische landwirtschaftliche Produkte können seit einigen Jahren nahe Caleta de Fuste in einer Art Salat-, Gemüse-, Obst-Supermarkt direkt vom Feld angeliefert bei "Fran y Chemi" in Costa Antigua eingekauft werden. Der grosse Laden "Fran y Chemi" liegt derart versteckt und ohne grosse Aussenwerbung im Gewerbegebiet Costa de Antigua zwischen Autowerkstätten und TÜV, dass ihn nur Kenner finden. Aber es lohnt dort vorbeizuschauen!