Do 26. - Fr 29. Januar 2023 – Feria Agrocanarias Gran Tarajal.

► „Eine Messe wie damals“: Landwirtschaft + Fischerei, Gastronomie, Livemusik und Kinderspielplatz. ►►

► Die Feria Agrocanarias könnte als Leistungsschau kanarischer Produkte des Primärsektors für Endverbraucher bezeichnet werden. Sie präsentiert sich als Mischung aus Erzeugern, Gastronomie und Unterhaltung, so wie das der Mercado de Tetir im Norden Fuerteventuras einmal im Quartal macht. Ein klassischer Monatsmarkt wie früher einmal, Märkte, die durch den Wunsch lokal und nachhaltig einzukaufen, eine Renaissance erfahren. Die Feria Agrocanarias zieht in folgender Reihenfolge über das Kanarische Archipel: Fuerteventura – Teneriffa – La Gomera – Gran Canaria. Das Ausstellerprogramm ist auf jeder Insel ein anderes.


Auf Fuerteventura wird die Feria Agrocanarias von Donnerstag, dem 26., bis Sonntag, dem 29. Januar 2023 in Gran Tarajal stattfinden. Die Messe wird im Parque Tran Tran, direkt vor dem grossen Stadtstrand, ausgerichtet werden. Der Eintritt ist gratis. Geparkt werden kann auf dem grossen Naturparkplatz im Osten von Gran Tarajal in Nähe des Playa de Gran Tarajal. Von dort lässt sich in wenigen Minuten über die Strandpromenade zum Parque Tran Tran spazieren.


In Gran Tarajal wird die Palette ausgestellter Produkte von Ziegenkäse bis Olivenöl reichen. Acht Gastronomen werden die Messe kulinarisch catern, dazu kommt „musica en directo“. Damit das alles auch familiengerecht ist, wird ein Kinderspielplatz eingerichtet. Eine Messe wie damals eben, die wunderbar für einen Familienausflug taugt, bei dem niemand zu kurz kommt. Die Aussteller- und Gastronomieliste findet sich in der Linksammlung. 

Welle