14. Februar – Día de San Valentín, Valentinstag.

Blumen zu Valentinstag und dann schick essen gehen. Wo und wohin?

Día de San Valentín – Blumen zu Valentins Tag.

Spanien ist konservativ. Das ist bekannt. Der spanische Mann ist ganz Kavalier, ein "Caballero" und sieht seine Rolle sehr klassisch. Er scheut keine Kosten, seiner Angebeteten zu gefallen. Sich am Día de San Valentín galant zu zeigen ein absolutes Muss, schon damit die Leute nicht schlecht reden. Schnell ist er als "cateto y cataño" abgestempelt (Bauerntölpel und Geizhals).


Der Caballero verehrt seiner Liebsten natürlich einen schönen Strauss Blumen, gerne auch Süsses und führt sie abends zum Essen aus. Dem mitteleuropäischen Mann sitzt generell das Geld nicht so locker wie dem Südländer. Vielleicht ist es unter der Sonne von Fuerteventura der richtige Ort, den Latin Lover in sich zu entdecken. Kostet zwar aber wirkt garantiert.


Blumen kaufen und schick essen gehen ist nicht unbedingt am Radar des Fuerteventura Urlaubers. Daher einige Tipps, wie der Día de San Valentín garantiert zu einem Urlaubs Highlight wird!


Blumen kaufen:

Gar nicht so einfach, auf Fuerteventura, da die Schnittblumen, "flores cortada", (fast) alle von Gran Canaria oder Teneriffa eingeschifft werden müssen. Es empfiehlt sich die "florista" schon einige Tage vorher aufzusuchen, falls möglich und die Wünsche zu deponieren. Die Logistik unter den Inseln ist hervorragend und die engagierten Floristen werden einen Strauss nach Wunsch herbeizaubern.
 

 

  • Corralejo: Floristería Mary | Calle Falúa, s/n (ohne Nummer).
  • Puerto del Rosario: Floristería Arco Iris | Calle León y Castillo, 146.
  • Morro Jable: Flores y Decoración Ana Albán | Calle Diputado Manuel Velázquez Cabrera, 25.


Schick Essen gehen:

Fuerteventura ist nicht gerade die beste Insel, um schick essen zu gehen. Das geht am besten auf Teneriffa und auf Gran Canaria. Auf den anderen Inseln sieht es eher rustikaler aus.
 

 

  • Corralejo: Restaurante Rompeolas, Av. Marítima, 35. Direkt am Playa de la Clavellina schick essen. Reservieren! Angemessene Kleidung ist erwünscht!
  • Corralejo: Restaurante Tío Bernabé, Calle Iglesia, 17. Klassisch spanisch. Sehr beliebt bei Einheimischen zu Festtagen. Früh reservieren! Angemessene Kleidung ist erwünscht!
  • Corralejo: Casa Manolo, Calle Crucero Baleares, 13. Immer ein guter Tipp im Familienrestaurant gemütlich essen. Auf Tage ausgebucht daher früh reservieren!
     
  • Puerto del Rosario: Restaurante La Jaira, Calle la Cruz, 26. Traditionell-moderner Crossover, besonders essen gehen, ein Geheimtipp. Legere Kleidung.
  • Puerto del Rosario: Restaurante El Cangrejo Colorado, Calle Juan Ramón Jiménez, 1. Direkt an der Wasserfront. Touristen kennen es nicht, Einheimische lieben es besonders an Festtagen. Früh reservieren und erstklassig essen. An Festtagen angemessene Kleidung erwünscht!
  • Costa Calma: Mirador de Sotavento, Cuesta de la Pared. Sunset Dinner hoch über dem Meer unweit Costa Calma. Platz mit guter Aussicht am Fenster reservieren!
  • Costa Calma: Villa Del Mare, Calle Montaña Azufra. Am Valentinstag Reservierung obligatorisch. Angemessene Kleidung ist erwünscht!
  • Morro Jable: La Bodega de Jandia, Calle Diputado Manuel Velázquez Cabrera, 4. Im Ortskern von Morro Jable, Reservierung obligatorisch. Legere Kleidung.