Fr 20.9.2019 – Nacht Wallfahrt "la Peña".

Von Antigua über den Pass Degollada de la Villa nach Vega de Río Palmas.

Romería Virgen de la Peña 2019 – Betancuria Fuerteventura.

Im Rahmen der Fiesta de La Peña (19.–22.9.2019) findet die jährliche Nachtwallfahrt am Freitag den 20. September 2019 zu Ehren der Nuestra Señora de la Peña statt. Sie startet am Kirchplatz von Antigua, geht über den kleinen Pass Degollada de la Villa aka Degollada de Marrubio nach Betancuria und dann weiter über die gesperrte Landstrasse FV-30 nach Vega de Río Palmas. Dort findet um 22:00 Uhr eine Messe in der Ermita de la Virgen de la Peña statt. Die Heiligenstatue wurde übrigens vom normannischen Eroberer Jean de Béthencourt 1403 auf die Insel gebracht.


Die Route führt über einen breiten Wanderweg bzw. Jeepweg und kann gefahrlos bei Nacht begangen werden. Am besten einer der unzähligen Gruppen anschliessen, die teils auch mit musikalischer Begleitung unterwegs sind. Keine Berührungsängste, es hat Volksfestcharakter und niemand muss, so er das nicht will, alleine die 300 Höhenmeter über den Pass wandern.


Praktisches: