4.-17.12.2019 – Geminiden über Fuerteventura.

Gelb-weiss leuchtende Meteore streifen über den Nachthimmel.

14.12.2019 – Geminiden Meteorschauer über Fuerteventura.

Zum Abschluss des Jahres beschert der Himmel dem Fuerteventura Besucher ein einzigartiges Spektakel: Die Geminiden, den stärksten Meteorschauer des Jahres. Besonders spektakulär, da die "Sternschnuppen" besonders hell leuchtend weiss-gelb lange Bahnen über den Himmel ziehen.


Der Meteorschauer hat seinen Radiant etwas nördlich des Sternbildes Zwilling, recht genau um den Stern "Castor". Castor ist ein besonders hell leuchtender Stern, eigentlich sind es sechs Einzelsterne, die ihm die Leuchtkraft verleihen. Zu finden ist er durch seine besondere Helligkeit leicht. Castor ist im Nordosten auszumachen, d.h. von El Cotillo blickt der Stargazer beispielsweise Richtung Corralejo und von dort zur Isla de Lobos hinüber.


Das Geminiden Maximum tritt am 14. Dezember 2019 auf, der Stern Castor wird recht genau um 22:00 Uhr über dem Horizont aufsteigen. Die Wettervorhersage kündigt für den 14. keinen ganz klaren Himmel an, am 9., 10. und 11. Dezember scheinen sich bessere Beobachtungsbedingungen anzukündigen. Auch an diesen Tagen werden die Geminiden den Stargazer begeistern.