Mit der Fähre nach Fuerteventura + über das Archipel.

Von Cádiz mit Trasmediterránea nach Fuerteventura und weiter mit Fred.Olsen + Naviera Armas über das Archipel.

Seit 2022 wird die Ciudad de Valencia von Trasmediterránea ab Cádiz als einzige Direktfähre nach Fuerteventura betrieben. Sie landet in der Hauptstadt Puerto del Rosario an und macht keinen Zwischenstopp mehr in Arrecife Lanzarote. Unter dem Strich ist die Überfahrt nun rund einen halben Tag schneller.


Seit 2018 ist die katalanische Trasmediterránea Teil der Naviera Armas Rederei aus Las Palmas de Gran Canaria. Die Übernahme samt folgendem Corona Wahnsinn, brach der Reederei fast das Genick. Hilfe vom Staat gab es nicht, gerettet wurde Armas von der Deutschen Bank. Da geben sich zwei Sanierungsfälle die Hand. Interessant. Fred.Olsen hingegen segelt auch in stürmischer See, wie seit 1848, unverändert immer mit einer Handbreit Wasser unter dem Kiel.


Viel hat sich getan und das alles gibt es, siehe Link unten, nachzulesen und anzusehen. Berichte und Bilder über die Passage mit der Ciudad de Valencia, über Tagesausflüge mit der Fähre nach Lanzarote und Gran Canaria, oder dann auch gleich weiter nach Teneriffa und die anderen Inseln des Archipels. Das alles gibt es zu lesen und zu sehen und natürlich fehlt auch die Fähre zur Isla de Lobos nicht.


Link anklicken, den Überblick Artikel lesen und dann einen oder alle der spannenden Artikel über Fährpassagen nach Fuerteventura und über das kanarische Archipel. Sunnyfuerte und ¡Viva España" mit dem einzigen Kompendium dieser Art.

Welle