Berichtigungen

Fehler passieren – Dinge ändern sich – Wissen vergrössert sich.

Sunnyfuerte hat sich einem besonders hohen Arbeitsethos verschrieben, denn es möchte in jeder Hinsicht einzigartig sein. Es folgt alten journalistischen Grundsätzen:

► Wenn möglich wird Bezug auf bestätigte originär Quellen genommen.

Double check – jede Information, die als Fakt dargestellt wird, wird von mindestens einer unabhängigen zweiten Quelle auf den Wahrheitsgehalt hin bestätigt. Ansonsten wird die Information als Vermutung geäußert.

Verpflichtet zur Objektivität und den Abstand wahrend. Daher ist ein „ich“ für uns journalistische Todsünde. Trotzdem haben wir eine Meinung, aber die kommt nicht aus dem Bauch heraus, sondern beruht auf Tatsachen. Wer keinen Standpunkt hat ist belanglos. Das finden nicht nur wir.

Zitatrecht – wörtliche Wiedergabe von Textpassagen stehen ausnahmslos unter Anführungszeichen mit Quellen Verweis. Dies erfolgt auch bei sinngemäßer Wiedergabe jedoch ohne Anführungszeichen. Abschreiben haben wir nicht notwendig, ganz im Gegenteil, wir würden gerne unsere Sicht der Dinge mit möglichst vielen Quellen unterlegen, um sie gehaltvoller zu machen oder neu auszurichten.

► Alles zu den Bildrechten ist dem Impressum zu entnehmen. Wir klauen nicht, denn auch geistiges und schöpferisches Eigentum hat einen hohen Wert.


Berichtigungen für natürliche und juristische Personen.

Sie haben Ihr Angebot erweitert, verbessert, geändert, eingestellt, fühlen sich ungerecht behandelt, fühlen sich nicht angemessen dargestellt, kommen am Ende gar nicht vor, sind der Ansicht ein Foto ist schrecklich, nicht gelungen oder sind sonst mit uns total oder etwas unzufrieden? Kein Problem, das wollen wir lesen. Also nicht ärgern, melden und mit positiver Energie besseres gemeinsam schaffen. Und sind Sie der Ansicht, was Sie machen ist so grossartig, dass müssten Sie uns alles vor Ort einmal selber zeigen, warum nicht. Machen Sie einen Vorschlag. Wir haben die Welt nicht erfunden und wollen jeden Tag wenigstens ein bisschen klüger und schlauer werden. Helfen Sie uns dabei.


Berichtigungen von anderen Inhalten.

Sie sind anderer Meinung, haben bessere Quellen, wissen mehr, sind schlauer und haben Fehler entdeckt, fehlende Information die wichtig wäre ausgemacht, können Zusammenhänge besser deuten als wir oder überhaupt festgestellt, dass etwas totaler Blödsinn ist, was wir da schreiben. Dann her damit, mit der Information, um alles besser zu machen. Bitte nur fundierte Hinweise: Glauben ist zu wenig, Wissen mit Quellenangaben ist gefragt. Wir freuen uns über alles, was den Wissensschatz rund um die Sonneninsel mehrt. Wollen Sie uns nur beschimpfen, dann gehen Sie besser auf irgendeine der vielen facebook Seiten. Da bekommen Sie auch Feedback anderer Nörgler und können sich im Kollektiv aufregen. Für die penetranten Besserwisser haben wir folgenden Tipp: Das Internet steht allen zur Nutzung frei, ja auch Ihnen! Noch heute können Sie Ihre eigene Website über Fuerteventura starten und uns zeigen, Sie können es viel besser als Sunnyfuerte. Fangen Sie gleich jetzt an – machen und nicht reden.


Tippfehler und so.

Ja, wir wissen es, wir haben viele Tippfehler. Das ist so gar nicht sexy. Wir werden besser. Das versprechen wir. Leider haben wir noch keinen Lektor, der unsere gut 6.000 Din A4 Seiten Normtext gegenliest. Da wir keine Schulaufsätze mehr schreiben müssen, nehmen wir das vorerst in Kauf. Sitzen bleiben können wir ja nicht mehr.